⚔️ Quiz für Knappen und Pilgrime

Waffen & Turniere

1. Wer saß als Zuschauer auf den Tribünen, die um den Kampfplatz
aufgebaut waren?
a. Bürger mit Familien
b. Bauern mit Familien
c. Adlige, ihre Frauen und Gefolgsleute

2. Wozu wurden Turniere veranstaltet?
a.um für den Kriegsfall zu üben
b. zur Unterhaltung des Volkes
c. um Eintrittsgelder einzunehmen

3. Was musste der Verlierer in einem Turnier an den Sieger abgeben?
a. Pferd, Rüstung, Lösegeld
b. seinen Knappen
c. seine Frau

AUFLÖSUNG:
1c. Um den Kampfplatz herum waren Tribünen aufgebaut, die mit Bannern
und Wappen geschmückt waren. Hier saßen als Zuschauer der Burgherr mit
seiner Familie und seinem Gefolge, adlige Gäste und deren Gefolgsleute.
2b. Turniere waren ursprünglich Kampfspiele von Rittern, dienten aber später
vor allem als Schau zur Unterhaltung des Volkes.
3a. Der Verlierer in einem Turnier musste sein Pferd und seine Rüstung
sowie ein gewisses Lösegeld an den Sieger abgeben. Ein Turnier konnte
also eine gute Einnahmequelle für den siegenden Ritter sein.

Schreibe einen Kommentar