Antrag Ritterrunde nach abgelaufenen Testangebot.

Unsere Pforten sind heute für Sie geöffnet!

 

 

Stellen Sie jetzt Ihren Aufnahme-Antrag und entscheiden Sie sich für die beste „spirituelle Ritter-Ausbildung“ weltweit!

 

Lehrbrief Ritterrunde

 

 

Sie erhalten pro Monat 2 vertrauliche Einführungs-Studienbriefe und erfahre die ersten Templer-Geheimnisse.

Das ist es, was Sie noch erhalten: 

+ Unser Farbmagazin „Templer Herold

+ Templer-Blog

+ Abstimmdienste und Anrufungen

+  Einladung zu Konvent und Kapitelbesuche

+ Templer Andacht

….und vieles mehr….

Monatlicher Mitgliedsbeitrag 30 Euro plus die in Ihrem Land übliche Mehrwertsteuer. (Gesamt in Deutschland 35.70 und in Österreich 36 Euro.)

30  Tage Geld-zurück-Garantie. Während Ihrer Mitgliedschaft erhalten Sie Zugang zu vielen vertraulichen Ritualen.

____________________________________________

Wenn Sie sich noch heute Ihren Antrag stellen streichen wir Ihre Aufnahmegebühr in der Höhe von 58 Euro!    

______________________________________________________________

Ein faires und kurzfristiges Angebot unseres Ordens:

Nur wenige Anträge können diesen Monat noch bearbeitet werden.                                                                             

Aber keine Angst. Diese Mitgliedschaft können Sie jederzeit kündigen. Keine Pflicht-Mitgliedsdauer! Keine Kündigungsfristen! Kein Kleingedrucktes!

Handeln Sie jetzt!   

Hören Sie jetzt auf Ihre innere Stimme.

______________________________________________________________

Antrag für eine Mitgliedschaft in der  Ritterrunde des „Alten Souveränen Templer Ordens“

JA, ich beantrage eine Mitgliedschaft in der Ritterrunde des „Alten Souveränen Templer Orden“

IIIhr monatlicher Mitgliedsbeitrag wird von „DIGISTORE24“ verrechnet. Sie können hier bezahlen wie Sie möchten. (PAYPAL, KREDITKARTE ect.)

Mit grosser Achtung und Liebe heisse ich Sie von ganzem Herzen willkommen.

Ralph von Reichenberg 

(Erzgrossmeister)

„Durch Ihren zukünftigen Ritter-Eid der Treue sind alle sehenden, erkennenden und liebenden Seelen im Ritterorden eng verbunden. Alle beseelt nur der eine Gedanken der Hilfe, mitzuarbeiten, mitzulieben und mitzuleiden am Tempelbau der Menschheit“