Das Ende der Telefonzellen

In Spitzenzeiten hatte die Telekom mehr als 1oo.ooo öffentliche Telefone betrieben. Zuerst wurden sie teilweise zu Internet-Terminals umgestaltet, vielen wurde das schützende Häuschen weggenommen – und bald ist endgültig Schluss: Telefonzellen werden kaum noch genutzt, weil heutzutage fast jeder ein Handy hat. Die Telekom hat nun die Abschaltung der letzten verbliebenen 12.ooo Telefonzellen für Februar 2023 bestätigt. Eine Sache wird dort aber schon jetzt am 21. November deaktiviert; die Zahlung mit Münzen.

Schreibe einen Kommentar