Der vergangene Juli war der wärmste je gemessene Monat

Der Juli war nach Messungen der amerikanischen Klimabehörde NOAA weltweit der wärmste Juli seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe um 0,93 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts von 15,8 Grad gelegen. Zum Bericht

Schreibe einen Kommentar