Die Erkenntnisse aus dem ukrainischen Sieg in Cherson

Mit dem Zusammenbruch des russischen Besatzungsregimes in Cherson vor einer Woche hat die Ukraine einen weiteren bedeutenden Sieg errungen. Um ihn zu bewerten, lohnt sich eine Einordnung in den bisherigen Kriegsverlauf. Wo steht die Ukraine derzeit im Krieg gegen Russland? Und welche Erkenntnisse lassen sich aus dem Erfolg im Süden für die Zukunft gewinnen? Die NZZ hat insgesamt zehn Irrtümer identifiziert, die mittlerweile als voreilige Annahmen falsifiziert wurden.

Darum ist es wichtig: Die Provinzhauptstadt Cherson ist aus verschiedenen Gründen für die Kriegsparteien von besonderer Bedeutung, nicht zuletzt wegen ihrer geografischen Lage. Unser Militärexperte Georg Häsler erklärt die genauen Hintergründe.

Schreibe einen Kommentar