📕 Fernkurs: Die Kraft der Säfte

Jenseits des Entsaftens

Werfen Sie die Trester nicht weg!
Reden wir über Trester. Das ist das Zeug, das der Entsafter aus dem Saft extrahiert und weggeworfen werden soll. Was für eine Verschwendung von gutem Geld und ausgezeichneten Nährstoffen. Frische Produkte, insbesondere Bio, sind recht teuer. Denken Sie dann an all die Ballaststoffe, Enzyme und Aromen in diesem Fruchtfleisch. Anstatt das Fruchtfleisch zu werfen, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie es gut, gesund und schmackhaft verwenden können.

Verwendung von Zellstoff
1. Verwenden Sie Fruchtfleisch, um eine außergewöhnliche hausgemachte Gemüsebrühe herzustellen. Werfen Sie das Fruchtfleisch in den Topf, um zusätzlichen Geschmack und Nährstoffe zu erhalten.
2. Verwenden Sie das Fruchtfleisch in GemĂĽsesuppen, zusammen mit Ihrem anderen gehackten GemĂĽse.
3. Die meisten Pasta Saucen enthalten Zwiebeln, Tomaten und grüne Paprika. Mischen Sie Ihre hausgemachte oder im Laden gekaufte Sauce mit etwas Fruchtfleisch, um ihr einen zusätzlichen Geschmacksschub zu verleihen.
4. Lassen Sie das Fruchtfleisch trocknen und verwenden Sie es, um Ihren Salat zu belegen, wie Sie es mit Croutons oder SpeckstĂĽcken tun wĂĽrden. Mehr Ballaststoffe in Ihrem GrĂĽn.
5. FĂĽgen Sie einfach das Fruchtfleisch zu den GrĂĽns hinzu, die sich bereits in Ihrem Smoothie befinden.
6. Wenn du einen Veggie-Burger zubereitest, verwendest du wahrscheinlich Pilze oder eine Hülsenfrucht als Hauptzutat. Fügen Sie das Fruchtfleisch hinzu, um den Burger zu binden und zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen.
7. Wenn Sie sich Paläo oder vegan ernähren, wissen Sie das bereits über die Verwendung von Gemüse für gesundes, zuckerfreies Backen. Zellstoff kann in Broten (Zucchinibrot!) und Muffins (Karotten-Muffins!) verwendet werden.

Rezepte mit Zellstoff

GemĂĽsequiche
Zutaten
1 gefrorene Tortenschale
2 Tassen Milch
4 Eier
2 Tassen geriebener Käse nach Wahl
½ Tasse Gemüsebrei.
½ Tasse Spinat
½ TL. Zimt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tortenschale 10 Minuten backen, um ein Durchnässen zu vermeiden. Während die Tortenschale backt, verquirlen Sie die Milch und die Eier. Salz, Pfeffer und Zimt hinzufügen. Spinat und Fruchtfleisch unterheben. Die Tortenschale aus dem Ofen nehmen und den geriebenen Käse hinzufügen. Die Eiermischung über den Käse gießen. Die Tortenschale wieder in den Ofen stellen und 30 Minuten backen.

Karotten-Muffins
Zutaten:
1 Tasse Fruchtfleisch – hauptsächlich Karotten
½ Tasse Apfelmus
1 Âľ Tasse WeiĂźmehl
2 Eier
2 EL. brauner Zucker
½ TL. Backpulver
Âľ Tasse gehackte NĂĽsse.
Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Muffinform mit Antihaftspray bestreichen. Eier, Zucker, Fruchtfleisch und Apfelmus in eine SchĂĽssel geben. Die restlichen trockenen Zutaten auĂźer den NĂĽssen in einer zweiten SchĂĽssel vermischen. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und gut verrĂĽhren. Die gehackten NĂĽsse einrĂĽhren. Ăśbertragen Sie den Teig in die Muffinform. 25-30 Minuten backen.

Veggie Burger
Zutaten:
1 Tasse Fruchtfleisch
1 Tasse schwarze Bohnen
1 gehackte Zwiebel
1 Esslöffel. Sojasauce
1 Tasse gehackter Porto Bello
Pilze
ÂĽ Tasse gemahlene Mandeln
1 Tasse Semmelbrösel
1 Teelöffel. Koriander
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung:
Fruchtfleisch, Bohnen, Zwiebel, Champignons, Mandeln, Sojasauce und Semmelbrösel in einen Mixer geben und verarbeiten. Koriander, Salz und Pfeffer hinzufügen. Bei Bedarf Wasser zu den Zutaten geben.
Erstellen Sie vegetarische Puffer. Die Puffer auf ein Backblech legen. Bei 200 Grad 25 Minuten backen. Auf Brötchen mit geschnittenen Tomaten und geschnittenen Avocados servieren.

Minestrone Suppe
Zutaten:
1 mittelgroĂźe Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL. Olivenöl
1 gehackte Zwiebel
2 gehackte Selleriestangen
1 Tasse Tomaten- und Karottenmark
2 gehackte Tomaten
Je 1 Tasse geschnittene Bohnen und Zucchini
8 Tassen HĂĽhnerbrĂĽhe
3 Tassen Cannelloni-Bohnen in Dosen
½ TL. Oregano
½ TL. Thymian
½ TL. Basilikum
Salz und Pfeffer nach Geschmack
3 Tassen kleine gekochte Ellenbogen-Makkaroni
Richtungen:
Olivenöl in einem großen Suppentopf erhitzen Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten anbraten. Das Fruchtfleisch hinzufügen und umrühren. 5 Minuten köcheln lassen.
Die restlichen Zutaten außer den Bohnen und Nudeln hinzufügen. 35-40 Minuten köcheln lassen. Bohnen und Nudeln dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Saft-Add-Ins – Maximale Entsaftung
Entsaften hat so viele Vorteile, dass es kaum zu glauben ist, dass es noch besser werden kann. Machen Sie sich also bereit für die besten Neuigkeiten seit dem Entsaften. Sie können Ihren Säften einige „Superfoods“ hinzufügen, die den Geschmack verbessern und einige starke gesundheitliche Vorteile hinzufügen. Sogenannte Superfoods sind nährstoffreich, um Krankheiten mutig zu bekämpfen. Dies hebt das Entsaften wirklich auf eine andere Ebene. Seien Sie vorsichtig, denn nur wenige dieser Lebensmittel können viel bewirken. Schauen wir uns einige dieser Superfoods an. Einige von ihnen werden Sie vielleicht überraschen. Sie können diese Add-Ins sowohl in einem Entsafter als auch in einem Mixer verwenden. Beim Entsaften von Nüssen diese vor dem Entsaften über Nacht einweichen.
1. Acai-Beeren enthalten ein Kraftpaket von Antioxidantien fĂĽr Ihr Immunsystem. Sie sind schwer frisch zu finden, also ĂĽberprĂĽfen Sie die Gefrierabteilung Ihres lokalen Marktes.
2. Aloe Vera ist bekannt für ihre hautberuhigenden Eigenschaften. Es enthält auch Antioxidantien für Ihr Immunsystem. Sie können Aloe Vera in Saftform kaufen.
3. Apfelessig ist bekannt für seine Fähigkeit, den Darm zu entgiften. Fügen Sie jedem Saft einen Esslöffel hinzu, um die Vorteile zu nutzen, insbesondere einen süßen Saft. Am besten kaufst du rohen Apfelessig.
4. Avocados sind reich an Omega-3-Fettsäuren.
5. Bienenpollen sind mit wertvollen Nährstoffen wie Aminosäuren und Vitaminen beladen. Es wird jeden Saft versüßen, indem es einfach einen Löffel hinzufügt.
6. Kakaonibs sind die unraffinierten Samen des Kakaobaums und können gegen Herzkrankheiten helfen. (Diese Schokoriegel mit 80 Prozent oder mehr Kakaoanteil sind gut für Sie!) Kakaonibs gibt es entweder in Nuss- oder Pulverform. Mischen Sie einige mit Ihren Lieblingsbeeren.
7. Cayennepfeffer ist ein bekanntes entzündungshemmendes Gewürz. Es ist sehr heiß, also nur wenig verwenden. Es kann Ihren Säften einen Kick geben. Experimentieren Sie für die beste Geschmackskombination.
8. Zimt ist ein weiteres Gewürz mit wunderbaren gesundheitsfördernden Eigenschaften. Es kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, vor Gesundheitskrankheiten zu schützen und den Beginn des kognitiven Verfalls zu bekämpfen. Alle Früchte können mit Zimt gesüßt werden.
9. Kokosöl, gefüllt mit Antioxidantien, ist ein Muss für den normalen Blutzucker. Kokosöl ist fest und es ist am besten, es zu schmelzen, bevor Sie es in einen Entsafter geben. Kokosöl verleiht Ihren Getränken eine subtile Süße.
10. Leinsamen, Hanfsamen und Chiasamen sind nicht nur nahrhaft, sie sind auch mit Ballaststoffen gefüllt, was wichtig ist, wenn Sie ballaststofffreie Säfte trinken. Mahlen Sie die Samen in einer Mühle und rühren Sie einen Esslöffel in Ihren Saft. Es wird einen schönen, nussigen Geschmack hinzufügen.
11. Goji-Beeren sind reich an Vitamin A und C. Weichen Sie sie ein, bevor Sie sie in den Entsafter geben. Sie schmecken spritzig und sind daher eine großartige Ergänzung zu süßen Säften.
12. Kurkumapulver enthält viele Antioxidantien. Fügen Sie es Ihrem Karottensaft hinzu, um einen exotischen Geschmack zu erhalten.
13. Nüsse im Allgemeinen und insbesondere Mandeln und Walnüsse liefern viele Nährstoffe. Die geschälten Nüsse über Nacht einweichen und in den Entsafter geben.

Die oben genannten sind einige der wichtigsten Powerhouse-Add-Ins für Ihre Säfte. Sie fügen sowohl großartigen Geschmack als auch Nährwerte hinzu, also verwenden Sie sie so oft wie möglich.
In zwei Tagen folgt der nächste Kursteil.

Schreibe einen Kommentar