Frankreichs Nationalversammlung billigt Klimaschutzgesetz

Der Gesetzesentwurf sieht unter anderem das Verbot bestimmter Kurzstreckenflüge in Frankreich vor, wenn eine Zugalternative existiert. Der Straftatbestand des Ökozids soll geschaffen werden, wenn die Gesundheit, die Flora, die Fauna oder die Qualität der Luft, des Wassers oder des Bodens geschädigt wird.

Schreibe einen Kommentar