Gedanken am 24. Jänner

Da es nur einen Geist gibt und wir alle in Ihm vereint sind, beeinflussen uns die Gedanken anderer Menschen, ob wir ihrer bewusst werden oder nicht. Ebenso beeinflussen wir andere Menschen durch das, was wir über sie denken. Es ist wichtig, dass wir uns unserer Gedanken bewusst sind, damit wir negative Werturteile und Gehässigkeiten ausschliessen und mehr Ermutigung und Liebe in unser Denken einfliessen lassen können.

 

Mitgliederlink zur täglichen Arbeit:

http://wp.me/P5DefT-13G

Schreibe einen Kommentar