Templer - Blog

Halbharnisch von Stephan Bathory, König von Polen (1522-1588)

Bathory wurde 1571 Großfürst von Siebenbürgen
und 1575 schließlich zum König von Polen
gewählt. Mit der Eroberung von Pleskau (Pskov)
konnte er den livländischen Krieg (1578-1582)
gegen Zar Iwan IV. (den Schrecklichen oder den
Großen) für sich entscheiden.

Die Eroberung dieser Stadt erregte in ganz Europa
Aufsehen und schon während dieser Auseinandersetzungen
zeigte Erzherzog Ferdinand höchstes Interesse am Erwerb
von Erinnerungsstücken für seine Sammlung.

Neben diesem Halbharnisch erhielt er dann auch eine
umfangreiche Geschenksendung russisch-tartarischer
Beutestücke.

Schreibe einen Kommentar