In vielen internationalen Metropolen steigt die Gefahr einer Immobilienblase

Eine von der UBS veröffentlichte Studie zeigt, dass es sich bei der Verteuerung von Eigenheimpreisen um ein globales Phänomen handelt. Am stärksten ausgeprägt sind die Risiken einer Blase laut der Studie in Frankfurt, Toronto, Hongkong, München und Zürich. Zum Bericht

Schreibe einen Kommentar