Menschenrechtler warnen vor Verlängerung des Vatikan-China-Abkommens

Die Kritik der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte am Vatikan ist deutlich: Das Abkommen mit China dürfe nicht verlängert werden. Falls doch, habe das schwerste Konsequenzen für die chinesischen Gläubigen – nicht nur für Christen.

Schreibe einen Kommentar