Papst an Kommunikations-Dikasterium: Ausgegrenzten eine Stimme geben

Kommunikation ist die Kunst, Verbindungen zu schaffen, definiert Franziskus in seiner Ansprache, die er für die Audienz für die Mitglieder und Mitarbeiter des Kommunikations-Dikasteriums an diesem Samstag vorbereitet hatte. In dem ausgehändigten Text unterstreicht der Papst – der sich bei der Audienz in freier Rede an seine Gäste wandte – den Zusammenhang zwischen Synode und Kommunikation und wirbt dafür, gemeinsam voranzugehen.

Schreibe einen Kommentar