Russland steigt aus dem «Open Skies»-Abkommen aus

Der «Vertrag über offene Himmel» ist bald Geschichte. Nach den USA verlässt auch Russland das Abkommen über gegenseitige Beobachtungsflüge. Moskau macht dafür die Europäer verantwortlich. Aber das gegenseitige Vertrauen ist generell zerstört.

Schreibe einen Kommentar