Taliban erobern sechste Provinzhauptstadt in Folge

Die Taliban haben ihre Militäroffensive in Afghanistan weiter fortgesetzt und mit Aibak die sechste Provinzhauptstadt in Folge erobert. Die Islamisten haben laut der Nachrichtenagentur DPA die wichtigsten Einrichtungen der Regierung in der Stadt eingenommen, darunter das Polizeihauptquartier, den Gouverneurssitz und das Gefängnis der Stadt. Inzwischen kontrollieren die Taliban mehr als die Hälfte der rund 400 Bezirke des Landes. Zu den neusten Entwicklungen

Schreibe einen Kommentar