Thailand sah sich schon «virenfrei» – nun gibt es um Bangkok einen neuen Ausbruch

Das südostasiatische Land verzeichnet in der gesamten Pandemie bisher nur rund 5000 Fälle. Nun verunsichert ein Cluster mit mehreren hundert neu entdeckten Infektionen um einen Fischmarkt südlich der Hauptstadt Bangkok. Der Ausbruch könnte sich auf die für Januar geplante Lockerung der Einreisebestimmungen auswirken.

Schreibe einen Kommentar