Virusvarianten: Was wir zu Delta wissen – und was noch unklar ist

Seit einigen Wochen breitet sich eine neue Virusvariante namens Delta in Europa aus – auch in der Schweiz. Laut Schätzungen des Bundesamts für Gesundheit auf Basis von Probesequenzierungen wurde der Anteil am 10. Juni 2021 im 7-Tage-Schnitt auf etwa 8 Prozent geschätzt, mittlerweile dürfte er aber grösser sein. Delta ist vermutlich nochmals ansteckender als die derzeit vorherrschende Variante, die sich Anfang des Jahres durchgesetzt hatte. In Grossbritannien und Teilen Portugals ist Delta schon für einen erneuten Anstieg der Fallzahlen verantwortlich. Nun ist auch noch Delta plus aufgetaucht – was hat es damit auf sich? Und wirken die Impfstoffe dagegen? Zu den neun wichtigsten Antworten

Schreibe einen Kommentar