Yieldnodes verändert sich

Wie viele Investoren ja schon mitbekommen haben hat Yieldnodes aufgrund der Sperrung von Binance und Changelly die direkten Auszahlungen von den Konten deaktiviert. Die Lösung lautet hier, das die Werte künftig in Wertanlagen wie Kraftwerken etc. investiert werden.
Die Fertigstellung ist hier jedoch auf einen Zeitraum von rund einem Jahr veranschlagt.
Wer jetzt „ganz dringend“ sein Kapital oder Teile hiervon benötigt kann jetzt ab 20% Restwert sein Guthaben über die Webseite verkaufen. Dieser Mindestwert wird von Yieldnodes alle 2 Wochen um 10% erhöht.
Wer also einen Wert von 1000 Euro verkauft, erhält jetzt gerade mal 200 Euro, ab nächster Woche 300 Euro. Zu Empfehlen ist daher der Verkauf nicht, bestenfalls ein Aufstocken des eigenen Portfolios, wenn man auf die Erträge auch ein Jahr verzichten kann.
Ansonsten einfach abwarten, in der Vergangenheit haben die Jungs ja gezeigt was diese drauf haben, und die guten Beziehungen des CEO´s bestehen ja weiterhin.
Das aktuelle Video in Deutsch findet man HIER

Schreibe einen Kommentar