✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Gedanken am 3. Dezember

Im Dezember zieht uns die Erdenergie einwärts, während die „kulturelle Energie“ uns zu Einkäufen und sonstigen Vorbereitungen auf die Feiertage hinauszieht. Allenthalben liest und hört man von Festtagsstress, und ich habe mir schon häufig gewünscht, jemand würde sämtliche Weihnachtsmänner endlich nach Hause schicken, damit das Chistuskind leichter in unserem Herzen geboren werden könnte. Jahrelang schaffe ich es in der Regel, Chanukka, Weihnachten und Wintersonnwende so zu feiern, dass genügend Zeit für eine mehrwöchige innere Vorbereitung bleibt und bedeutungsvolle Rituale möglich sind, die die Festtage zu wahrhaft heiligen Tagen machen.

Mitgliederlink zur täglichen Arbeit:
http://wp.me/P5DefT-Ut 

#erdenergie #christuskind #festtagsstress #wintersonnenwende

Schreibe einen Kommentar