Krise im chinesischen Immobiliensektor

Nach dem hochverschuldeten Konzern Evergrande können weitere chinesische Immobilienkonzerne ihre Schulden nicht fristgerecht bezahlen. Modern Land (China) Co. hat eine Anleiherückzahlung in Höhe von 250 Millionen Dollar verpasst. Auch die Immobilienentwickler Sinic Holdings und Fantasia haben diesen Monat bereits Fristen für Rückzahlungen in Höhe von 246 Millionen und 206 Millionen Dollar verpasst. Zu den neusten Entwicklungen

Schreibe einen Kommentar