Von den Philippinen

Rodrigo Duterte, der Präsident der Philippinen, hat wieder einen rausgehauen! Wenn er wahr machen würde, was er seinem Volk in einer Ansprache am Montag dieser Woche angedroht hat, muss er unzählige neue Gefängnisse bauen lassen. Denn er sagte unverhohlen: „Wenn Sie sich nicht impfen lassen wollen, werde ich Sie festnehmen lassen.“
Man muss das nicht ernst nehmen, aber es zeigt, wie die Politik auch hier seit Beginn der Corona-Pandemie via Angst zu manipulieren versucht.

Rodrigo Duterte (*1945, studierte Jura und war vor seiner politischen Karriere von 1977 bis 1986 Staatsanwalt): Vom aktuellen philippinischen Präsidenten ist eine ganze Reihe von Sprüchen belegt, die man von einem Staatsoberhaupt weder erwartet noch gewohnt ist. Hier eine bebilderte Auswahl der schlimmsten
Mehr zu Duterte auf Wikipedia

Schreibe einen Kommentar