✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Biofeedback Fernkurs (Teil 12)

Eine Aufstellung der verwendeten Biofeedback-Therapien
Das Spektrum der heute verwendeten Biofeedback-Therapie hat nachweislich dazu beigetragen, dass Menschen mit verschiedenen Erkrankungen Entspannung erreichen, um Stress und Schmerzen zu lindern. Biofeedback empfiehlt Kräuter, Akupunktur, Yoga, Bewegung und verschiedene Taktiken, die in der Biofeedback-Behandlung enthalten sind, um Körper und Geist zu entspannen.

Akupunktur, die im Laufe der Jahre verwendet wurde, half Millionen von Chinesen vor über 4000 Jahren, Heilung und Linderung von einer Vielzahl von Krankheiten zu finden. Medizinische Experten verwenden Akupunktur heute als Behandlungen und Präventionstherapien, um Patienten zu entlasten, die an verschiedenen Krankheiten leiden.

Die Taktik erwies sich als schmerzlindernd. Tatsächlich erwies sich Akupunktur als wirksam, dass medizinische Experten die Therapie als Anästhesie vor chirurgischen Eingriffen verwendeten. Akupunktur arbeitet mit Biofeedback, da es sich um eine orientalische Heilpraxis handelt, die nachweislich verschiedene Krankheiten vorbeugt oder behandelt. Die Therapie hat nachweislich Millionen geholfen, länger und gesünder zu leben.

Akupunktur, die von anderen Quellen entdeckt wurde, wie zum Beispiel dem von Nei Jing gegründeten Yellow Emperor Classic’s of Internal Medicines, half Wissenschaftlern heute zu erkennen, dass Biofeedback-Taktiken und Akupunktur in Kombination Herzerkrankungen, Kreislaufprobleme und mehr behandeln können. Akupunkturpraktiken mit Nadeln haben bewiesen, dass sie Menschen aus dem Koma holen.

Es hat sich gezeigt, dass Biofeedback-Praktiken allein gelähmten Patienten dabei helfen, Gliedmaßen zu bewegen, die sie normalerweise nicht bewegen könnten. Akupunkturpraktiken haben ähnliche, wenn nicht sogar die gleichen Wirkungen
gezeigt, wenn sie bei gelähmten Seelen angewendet werden.

Wie wirkt Akupunktur?
Der Prozess verwendet Nadeln, um die Haut zu durchstechen. Feine Nadelspitzen durchstechen die Haut einer Person, was zu Stimulationen führt, die auf Nervenpunkte oder anatomische Bereiche abzielen, die allgemein als Akupunkturpunkte bezeichnet werden.

Akupunktur und Biofeedback kombiniert therapeutische Maßnahmen zusammen mit Hautpiercing zur Stimulierung von Akupunkturpunkten. Druck, Sog, Wärme, Reibung, elektromagnetische Energieimpulse und andere Taktiken gelten für diese Therapieformen, die eine Stimulation der Akupunkturpunkte bewirken.

Wie wirken sich die Reize auf den Körper aus?
Stimulationen wirken so auf den Körper, dass er Bewegungen ausgleicht, die Energie erzeugen. Der Körper fühlt sich nach einer Reihe von Akupunktur- oder Biofeedback-Praktiken gesünder an.

Welche anderen Praktiken im Biofeedback helfen, Stress und Schmerzen zu lindern und gleichzeitig eine gute Gesundheit zu fördern?
Biofeedback-Praktiken können Yoga, Übungen, Bilder, Bilder, Beobachtungen, Computer, Spiele, Puzzles, Software und so weiter umfassen.

Kombinieren Biofeedback-Experten Akupunktur mit diesen Strategien?
Es kommt auf den Experten an. Wenn ein Experte das Bedürfnis verspürt, eine Reihe von Taktiken im Biofeedback anzuwenden, einschließlich Akupunktur, dann kann er vielleicht Praktiken wählen, die für die Fähigkeit der Person geeignet sind, im Biofeedback zu trainieren. Es ist anders, als dass ein Experte Bio-Integral-Programme zusammen mit Akupunktur in derselben Umgebung verwenden würde, um einen Patienten zu trainieren, aber der Experte kann Akupunktur, Bio-Integral-Behandlung und andere Praktiken empfehlen, um einen Patienten zu trainieren, sich zu entspannen, Schmerzen und Stress zu kontrollieren.

Wie finde ich Praktiker, die Biofeedback-Dienstleistungen anbieten?
Wussten Sie, dass Sie Ihre eigenen Biofeedback-Übungen zu Hause durchführen können? Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie haben Uhrenbeweger, CDs, Software, Programme, elektrische Geräte, Praxen und mehr zur Auswahl bei Biofeedback-Behandlungen.

Sie können Biofeedback-Experten, Dienstleistungen und mehr online finden. Gehen Sie online, um sich die verschiedenen Websites anzusehen, die Ihnen Links zu Biofeedback-Praktiken, Dienstleistungen, Produkten usw. anbieten mehr.

Ihr Arzt kann Sie auch an Biofeedback-Experten verweisen. Beachten Sie, dass Chiropraktik Biofeedback fördert, was viele Ärzte bestreiten. Tatsache ist, dass chiropraktische Praktiken nachweislich Menschen mit allen möglichen Beschwerden und Krankheiten helfen und ihnen helfen, Stress und Schmerzen zu kontrollieren.

Online finden Sie eine breite Palette von Websites, die Sie mit wertvollen Informationen verknüpfen, die Ihnen helfen, Praktiken im Biofeedback zu schätzen. Schauen Sie sich die vielen Websites an, die Ihnen zur Verfügung stehen und die
Ihnen dabei helfen, die Bandbreite der verwendeten Biofeedback-Therapien zu entdecken.
Chiropraktiker und Biofeedback gehen Hand in Hand.

Biofeedback und Chiropraktiker
Biofeedback funktioniert gut mit Chiropraktikern, da diese Menschen alternative medizinische Praktiken anwenden, um die Wirbelsäule auszurichten. Die meisten Menschen nennen diese Menschen Theoretiker, doch Beweise zeigen, dass ihre Theorien hinter dem Glauben und den Praktiken der Chiropraktik wahrer sind, als die meisten Menschen
glauben.

Chiropraktiker glauben, dass eine falsch ausgerichtete Wirbelsäule das Krankheitsrisiko erhöht. Logik liegt hinter diesen Überzeugungen. Die Wirbelsäule besteht aus 24 Wirbeln, denen Chiropraktiker glauben, wenn diese Wirbel nicht richtig ausgerichtet sind; es verursacht die Entwicklung von Störungen und Krankheiten. Durch
Druckanwendung richten Chiropraktiker die Wirbel neu aus, wodurch das Risiko von Störungen und Krankheiten verringert wird. Stressbewältigung und Ernährungstaktiken Chiropraktiker empfehlen die Durchsetzung der Ausrichtung der Wirbelsäule und die Verringerung von Störungen und Krankheiten.

Es macht viel Sinn:
Wenn Sie darüber nachdenken, wenn jemand Ihren Körper massiert, übt er Druck auf Punkte der Wirbelsäule aus, was Stress abbaut. Denken Sie darüber nach. Wenn Druckpunkte an der Wirbelsäule Druck durch Berührungen oder Akupunktur usw. erhalten, entspannen sich die belasteten Wirbel, wodurch sich die Wirbelsäule neu ausrichtet.

Was Sie nicht wissen:
Wenn ein Heilmittel verfügbar wird oder etwas, das uns hilft, das Risiko von Störungen und Krankheiten zu reduzieren, kämpfen unsere Regierungs- oder FDA-Ressourcen oft gegen den Zugang der Praktiken oder Naturheilmittel. Warum, weil Ärzte und Pharmazeuten jedes Jahr Billionen von Dollar mit Patienten und Gesundheitspraxen verdienen, einschließlich Rezepten. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass diejenigen, die für Medikamente und Arztbesuche werben, Chiropraktiker verfolgen.

Vielleicht möchten Sie noch etwas wissen:
Studien haben gezeigt, dass viele der Medikamente, die uns heute verschrieben werden, Menschen töten und Krankheiten und psychische Erkrankungen hervorrufen. Da wir in einem auf Gier basierenden Land leben, sehen wir, dass Chiropraktiker-
Dienstleistungen nicht ausreichend gefördert und medizinisch abgedeckt werden, da Geld verloren geht, wenn Millionen von Patienten, die Biofeedback in Kombination mit Chiropraktiker-Dienstleistungen nutzen, Heilung durch natürliche Prozesse finden.

Wie Chiropraktiker Ihnen helfen:
Naturheiler oder Chiropraktiker wenden Biofeedback-Methoden an, die sich auf verschiedene Funktionsstörungen oder Unregelmäßigkeiten der Wirbelsäule sowie ihrer Bewegung konzentrieren. Chiropraktiker verwenden praktische Taktiken oder Geräte, die Körperfunktionen mit dem Ziel manipulieren, eine falsche Ausrichtung der Wirbelsäule zu korrigieren oder zu verhindern. Chiropraktiker nennen die Taktik eine mechanische und manuelle Eingriffsanpassung.
Chiropraktiker verwenden Biofeedback und Anpassungen, um die Bewegung der kürzeren Amplituden über eine höhere Geschwindigkeit der Muskel- und Gelenkbewegung zu manipulieren.

Kurz gesagt, der ROM oder Bewegungsbereich erhöht sich mit einer Vielzahl von Biofeedback-Methoden in Chiropraktiker- Praxen, die die Gelenke über die Grenzen der Muskelfähigkeit hinaus bewegen, ohne Schaden zu verursachen, indem Aktivator-Taktiken, Thompson-Terminal, Sacro-Occipital, Gonstead, Flexion-Distractions verwendet werden , diverse und angewandte kinesiologische Techniken.

Chiropraktische Dienstleistungen bieten medikamentenfreie Behandlungen, die wie Biofeedback Patienten darin trainieren, Stress, Triggerpunkte und Schmerzen zu kontrollieren.

Biofeedback ist eine Form von Neurofeedback, die so funktioniert, dass der Patient lernt, physiologische Veränderungen durch Techniken zu kontrollieren. Beim Biofeedback zeigen Überwachungsgeräte die Datensammlung zu Körperfunktionen wie Blutdruck, Atmung, Herzfrequenz usw. an. Bei der Chiropraktik verwendet der Experte nur Maßnahmen des Biofeedbacks, der Patient erhält jedoch Feedback vom Experten, das ihm hilft, Schmerzen zu vermeiden, vorzubeugen oder natürliche Behandlungen anzuwenden, um Schmerzauslöser zu vermeiden und Stress durch Entspannungspraktiken abzubauen.

Was ist Neurofeedback?
Neurofeedback ist Feedback vom Zentralnervensystem, das ist genau das, was Chiropraktiker mehr als alle anderen Heilexperten berücksichtigen. Natürlich ziehen Ärzte das ZNS in Betracht, wenn sie Störungen und Krankheiten diagnostizieren, aber die meisten versuchen nicht, das zentrale Nervensystem durch natürliche Praktiken
zu heilen, sondern verschreiben oft in zu vielen Fällen schädliche Medikamente, um den Zustand zu unterdrücken. Schmerzen und Stress werden begraben statt geheilt. Biofeedback führt uns zur Entspannung.

Schreibe einen Kommentar