✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Die Bauhütten der Templer

Wie bei allem, was sie taten, wussten die Templer
von Anfang an auch eine solide Bautechnik zu
schätzen. Da sie als Autorität nur vom Papst abhingen,
konnten sie hier frei experimentieren. Bei
der Entwicklung ihrer Geschäftstüchtigkeit nahmen
sie Einflüsse von außen auf und genauso verfuhren
sie bei ihren Bauten: Sie eigneten sich die Bautechniken
der verschiedenen Kulturen an, mit denen sie
Kontakt hatten. Ihre Architekten und Zimmerleute
waren die besten, die man bekommen konnte.
Darüber hinaus beschäftigten sie lokale Handwerker,
die ihr einheimisches Baumaterial, ihren Stil
und ihre Techniken verwendeten. Es wird auch behauptet,
dass die Templer viele ihrer Bauten auf
der Grundlage eines alten geometrischen Systems
errichteten.

Schreibe einen Kommentar