✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Gedanken am 30. Juli

Bisweilen machen wir Dinge schwieriger als sie sind. Weisheit
zeichnet sich durch Einfachheit aus. Als der Dalai Lama
einmal gebeten wurde, seine Religion und Lebensphilosophie
zu erläutern, antwortete er sehr schlicht, seine Religion
sei die Güte. Kannst du dir eine Welt vorstellen, in der jeder
Mensch in erster Linie von Güte motiviert ist? Es wäre der
Himmel auf Erden.

Tempelarbeit:
Lasse dich heute vom Ideal der Güte leiten und mache die Güte
zum Hauptmotiv jeder deiner Handlungen. Wenn du aus dem
Haus gehst, begrüße wenigstens drei Menschen, die du normalerweise
nicht angesprochen hättest, mit einem freundlichen »Hallo«
und einem Lächeln.

Schreibe einen Kommentar