Österreich: Bischof kritisiert „nationalistische Engstirnigkeit“

Der Innsbrucker Bischof Hermann Glettler hat zu mehr Verbundenheit in Europa und einem „Geist der Großherzigkeit“ aufgerufen, etwa auch in Fragen des Umgangs mit Flüchtlingen aus Afghanistan. Glettler äußerte sich am Sonntag beim Europäischen Forum Alpbach, einem seit 1945 jährlich in Tirol stattfindenden Gesprächsforum mit Fachleuten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur.

Schreibe einen Kommentar