✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

⚔️ Die Faszination „Templer“

Gefälschte Bullen, ein Konzil als Farce – und ein Schatz? Was der Rechtshistoriker Daniele Mattiangeli an der Uni Salzburg über den Ritterorden erforscht, kann es mit jedem Thriller aufnehmen.

Den Templern entkommen wir nicht. Ein mexikanisches Drogenkartell treibt als „Los Caballeros Templarios“ sein kriminelles Unwesen, eine New Yorker Punkband als The Templars ihr musikalisches. Seit der Romantik galoppieren die frommen Kampfmaschinen mit dem roten Kreuz auf weißem Grund über alle Höhen und Tiefen der populären Kultur: Ivanhoe, Indiana Jones, „Sakrileg“ (im Kino als „Da Vinci Code“). Sie sind die Gegner im legendären, verfilmten Computerspiel „Assassin’s Creed“ und empfangen höhere intellektuelle Weihen im „Foucaultschen Pendel“ von Umberto Eco. Der verborgene Schatz! Die Bundeslade! Der Gral! Esoterische Geheimlehren! Und wenn sich das Gemüt verfinstert: die Weltverschwörung, im Komplott mit Freimaurern und Rosenkreuzern
25. Juni 2022 Ralph von Reichenberg 0 Kommentare Bearbeiten
Gefälschte Bullen, ein Konzil als Farce – und ein Schatz? Was der Rechtshistoriker Daniele Mattiangeli an der Uni Salzburg über den Ritterorden erforscht, kann es mit jedem Thriller aufnehmen.

Den Templern entkommen wir nicht. Ein mexikanisches Drogenkartell treibt als „Los Caballeros Templarios“ sein kriminelles Unwesen, eine New Yorker Punkband als The Templars ihr musikalisches. Seit der Romantik galoppieren die frommen Kampfmaschinen mit dem roten Kreuz auf weißem Grund über alle Höhen und Tiefen der populären Kultur: Ivanhoe, Indiana Jones, „Sakrileg“ (im Kino als „Da Vinci Code“). Sie sind die Gegner im legendären, verfilmten Computerspiel „Assassin’s Creed“ und empfangen höhere intellektuelle Weihen im „Foucaultschen Pendel“ von Umberto Eco. Der verborgene Schatz! Die Bundeslade! Der Gral! Esoterische Geheimlehren! Und wenn sich das Gemüt verfinstert: die Weltverschwörung, im Komplott mit Freimaurern und Rosenkreuzern.

Schreibe einen Kommentar