Historisches Pathos

Anlässlich ihres anstehenden 100. Geburtstags feiert sich die Kommunistische Partei Chinas selbst. Das Dorf, in dem der Staats- und Parteichef Xi Jinping während der Kulturrevolution wohnen musste, wird zur historisch-revolutionären Stätte. Doch über die zehn Jahre des Grauens selbst wird weitgehend geschwiegen. Zur Reportage

Schreibe einen Kommentar