✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

„The World of Stonehenge“ im British Museum

Stonehenge thront hoch über der Landschaft von Wiltshire und ist vielleicht der beeindruckendste antike Steinkreis der Welt.

Umhüllt von Spekulationen und Folklore, hat dieses ikonische britische Denkmal Mythen und Legenden angespornt, die bis heute andauern. In dieser Sonderausstellung enthüllt das British Museum die Geheimnisse von Stonehenge und beleuchtet seinen Zweck, seine kulturelle Macht und die Menschen, die es geschaffen haben.

Folgen Sie der Geschichte Großbritanniens und Europas von 4000 bis 1000 v. Chr. und erfahren Sie mehr über das rastlose und stark vernetzte Zeitalter von Stonehenge – eine Zeit immenser Transformation und radikaler Ideen, die die Gesellschaft für immer veränderten.

Die menschliche Geschichte hinter den Steinen offenbart sich durch eine Vielzahl faszinierender Objekte. Darunter befinden sich Steinäxte aus den norditalienischen Alpen, atemberaubender Goldschmuck und erstaunliche Beispiele früher Metallarbeiten, darunter die Himmelsscheibe von Nebra – die älteste erhaltene Sternenkarte der Welt. Ein bemerkenswert erhaltener 4.000 Jahre alter Holzkreis namens Seahenge steht ebenfalls im Mittelpunkt der Show und wird zum ersten Mal ausgeliehen. All diese Objekte bieten wichtige Hinweise auf den Glauben, die Rituale und die komplexe Weltanschauung der neolithischen Menschen und tragen dazu bei, den frühesten Vorfahren Europas ein lebendiges Lebensgefühl zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar