Was an der Corona-Pandemie in Afrika missverstanden wird

Laut der WHO werden 42 von 54 afrikanischen Ländern das Ziel verpassen, bis Ende September 10 Prozent der Bevölkerung vollständig gegen Covid-19 zu impfen. Die nigerianische Mikrobiologin Folasade Ogunsola erklärt, woran das liegt – und weshalb sie trotzdem keinen Grund für Panik sieht. Zum Interview

Schreibe einen Kommentar