Die #Facebook-Mafia

Ich bin kein Fan von Facebook. Wir veröffentlichen dort keine Beiträge mehr und wollten Facebook nur für die Mission einsetzen.
Unsere erste Seite, die wir seit etwa 10 Jahren betreiben wurde gesperrt. Unsere Bitte um Begründung wurde ignoriert.
Schliesslich betreiben wir seit Monaten eine neue Seite für die Mission. Jetzt wurde uns die Werbemöglichkeit gesperrt.

Bei der Drohung mit 50 Millionen Strafen verlieren die Internet-Giganten jeden vertretbaren Zensur-Massstab aus den Augen.

Schreibe einen Kommentar