✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

⚔️ Wie die Templer beichteten

Die Templer waren durch die Regel verpflichtet, nur den Ordenskaplänen zu beichten, es sei denn, es stand keiner zur Verfügung (§ 354). Während des Prozesses wurde hieraus einer der Anklageartikel geformt. Aber man findet diese Restriktion auch in den Regeln anderer Orden: der Franziskaner, der Cistercienser und der Deutschordensritter. Es sind aus den Prozessakten viele Fälle bekannt, in denen die Templer bei anderen Priestern, bei Franziskanern, Dominikanern, Karmelitern die Beichte ablegten, da gar nicht in jedem Ordenshaus ein Kaplan anwesend war.

Schreibe einen Kommentar