✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Gedanken am 13. März

Die Meditation des Eis aus Licht, die wir seit dem 2 3. Januar
üben, ist eine der ältesten Methoden, sich des göttlichen
Schutzes bewußt zu werden und ihn anzuflehen. Zusätzlich
dazu, daß du dich allmorgendlich in das Ei aus Licht versetzt,
kannst du auch jederzeit – wann immer du Mut benötigst –
eine Kurzform dieser Übung durchführen.
Tempelarbeit:
Stelle dir einen Stern am liebendem Licht vor, der halb über
deinem Kopf, halb vor dir in der Luft schwebt. Lasse es zu, daß
Bäche flüssigen liebenden Lichts über dich herabrinnen und durch
dich hindurchfließen und dadurch jegliche Angst, Negativität oder
Illusion, die das Licht in deinem Herzen verschleiern, mit sich
fortspülen. Gestatte deinem Herzlicht, sich auszudehnen, bis es
eins wird mit dem Licht Gottes und dich wie ein großes Ei aus
Licht umgibt. Wenn du möchtest, kannst du auch das Schutzgebet
der Unity Church sprechen:
Das Licht Gottes umgibt uns, die Liebe Gottes umfängt uns,
die Macht Gottes beschützt uns, die Gegenwart Gottes
wacht über uns. Wo immer wir sind, ist Gott, und alles ist
gut.

Schreibe einen Kommentar