⚔️ Ein bescheidenes Leben

Obwohl der Orden unglaubliche Mengen von
Reichtum angehäuft und eine machtvolle und
disziplinierte Organisation geschaffen hatte, lebten
seine einzelnen Mitglieder in Enthaltsamkeit und
Demut und individueller Ehrgeiz war bei ihnen
verpönt. Sie mussten in Hemd und Rock bei Licht
schlafen und ihre zwei Mahlzeiten täglich nahmen
sie schweigend ein. Es war verboten, zu streiten
oder zu klatschen, und sie hatten keine weltlichen
Bequemlichkeiten.

Ausserhalb ihrer Hauptorte und der Länder, wo sie
im Krieg standen, verwendeten sie keine grossen
Summen auf repräsentative Burgen oder grossartige
Kirchen. Ihre Komtureien, Scheunen, Ställe
und Schlafräume waren bescheiden und nur für
praktische Zwecke eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar