đź“• KURS: Beginne in vollkommener Klarheit.

„Für mich liegt die größte Schönheit immer in der größten Klarheit.“
(Gotthold Ephraim Lessing)

Nichts ist schöner, als etwas mit einem klaren Ziel zu tun. Daher sollten Sie sich immer fragen: „Warum tue ich das?“ Prokrastination Experten haben herausgefunden, dass einer der Gründe, warum Menschen Zeit mit einer Aufgabe verschwenden, darin besteht, dass sie ihren Zweck nicht verstehen. In diesem Abschnitt werden wir untersuchen, wie Sie eine Reise in die Klarheit beginnen können, indem Sie das Ende im Auge behalten.

Was möchten Sie wirklich?
Warten Sie nicht, bis Ihnen jemand diese Frage stellt, bevor Sie sie selbst beantworten. Dies ist eine entscheidende Frage, die Sie zu Beginn Ihres Lebens beantworten müssen. Diese Frage stelle ich den Leuten ein paar Mal, und ihre Antwort ist oft schockierend. Ich habe festgestellt, dass sich viele Menschen nie die Zeit genommen haben, sich zu fragen, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Viele Leute hoffen, dass einige Mächte da draußen die Sterne ohne einen klaren Plan zu ihren Gunsten ausrichten.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen diese Lebenseinstellung haben. Manche Menschen entscheiden nicht, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen, weil sie glauben, dass das, was auch immer sein wird, sein wird. Eine deterministische Einstellung zum Leben wird Sie einschränken, weil diese Denkweise Sie nicht dazu bringt, die notwendige harte Arbeit zu leisten, um bei jeder Aufgabe erfolgreich zu sein. Es bringt Sie nicht dazu, Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen und die Dinge dem Zufall zu überlassen. Diese vereinfachte Wahrnehmung wird Ihnen keinen Grund geben, sich für etwas zu begeistern.

Ein weiterer Grund, warum manche Menschen keine Pläne machen, ist, dass sie glauben, dass das Leben voller Unsicherheiten ist. Natürlich gibt uns das Leben nicht immer das, was wir verdienen. Dennoch können Sie Ihre Chancen auf Erfolg im Leben erhöhen, wenn Sie über etwas Bestimmtes nachdenken. Wenn Sie das Leben mit Klarheit leben wollen, müssen Sie mit dem Ende beginnen. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, was Sie mit Ihrem Leben anfangen möchten, schließen Sie diesen Blog jetzt und denken Sie darüber nach, bevor Sie weiterlesen.

Zweck oder Druck
Es ist gut, dass Sie etwas Bestimmtes haben, das Sie mit Ihrem Leben erreichen möchten. Dennoch reicht es möglicherweise nicht aus, wenn Ihre Motive falsch sind. Warum wollen Sie Ihren Traum verwirklichen? Diese Frage ist wichtiger als der Wunsch, ein Ziel zu erreichen. Wenn Ihre Gründe für die Wahl eines Traums fragwürdig sind, können auf dem Weg so viele Dinge schief gehen. Sie können auf der ganzen Linie aufhören oder sogar das Ziel erreichen, nur um festzustellen, dass es sich nicht lohnt.

Wenn Sie beispielsweise versuchen, ein Ziel zu erreichen, um die Zustimmung einer oder mehrerer Personen zu erlangen, spielen Sie ein gefährliches Spiel. Wenn Sie jemand nicht akzeptiert, weil Sie keinen bestimmten Standard erreicht haben, sind Sie vielleicht nie gut genug für diese Person. Möglicherweise müssen Sie weiterhin etwas tun, um für diese Person gut da zu stehen. Wenn Sie also entscheiden, was Sie mit Ihrem Leben anfangen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Entscheidung nicht auf Druck, sondern auf Absicht basiert.

Manche Leute streben auch danach, bestimmte Ziele zu erreichen, damit sie einigen Leuten etwas beweisen können. Sie wollen den Personen, die nicht an sie geglaubt haben, sagen können, dass sie es geschafft haben. Dieser Ansatz wird Sie nur verzweifeln lassen, was zu falschen Entscheidungen führen kann, die Sie auf lange Sicht bereuen werden. Niemand sollte der Grund sein, warum Sie ein Ziel erreichen wollen. Was passiert mit Ihnen, wenn die Person am Ende des Tages immer noch nicht zufrieden ist? Sie werden am Boden zerstört sein. Prüfen Sie daher Ihr Motiv, bevor Sie ein Ziel erreichen.

Gefahren, der Menge zu folgen
Wenn Ihre Träume auf dem Wunsch basieren, anderen zu gefallen, besteht die Gefahr der folgenden Probleme:

Instabilität
Sie können nie stabil sein, wenn Ihr Traum nicht auf Ihrer persönlichen Überzeugung basiert. Sie werden feststellen, dass Sie viele aufgegebene Projekte haben. Sie haben sich vor zwei Jahren sehr bemüht, erfolgreicher Immobilieninvestor zu sein, aber Sie haben keine Lust mehr darauf. Sie haben sich jetzt für eine musikalische Karriere entschieden. Im Jahr zuvor wollten Sie Fußballer werden.

Wenn die Leute um Sie herum erkennen, dass Sie so sind, werden sie Sie nicht ernst nehmen. Anstatt Sie zu ermutigen, werden Sie mehr Menschen haben, die an Ihnen zweifeln. Es könnte Sie verletzen, dass Sie nicht die notwendige Unterstützung erhalten, die Sie benötigen. Es könnte jedoch Ihre Schuld sein. Jeder Traum hat seine Herausforderungen. Entscheiden Sie, was Sie ohne Gefühle wollen, und verfolgen Sie es unabhängig von den Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen.

Verlust der Einzigartigkeit
Wer nach Trends entscheidet, kann sich selbst nicht treu bleiben. Die Dinge können so durcheinanderkommen, dass Sie nicht einmal sagen können, wer Sie sind. Sie haben so viele Leute kopiert und verschiedenen Trends gefolgt, dass Sie nicht mehr wissen, was Ihnen wichtig ist. Ihr Wertesystem wurde verseucht und Sie haben Ihre Einzigartigkeit auf dem Altar der Akzeptanz geopfert.

Dies ist keine Situation, in der Sie sich wiederfinden sollten. Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht mehr wissen, wer Sie sind, mĂĽssen Sie Ihren Schritt zurĂĽckverfolgen. Sie haben Ihr wahres Selbst irgendwo hinter dir gelassen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die falschen EinflĂĽsse in Ihrem Leben zu beseitigen, werden Sie Ihre Einzigartigkeit zurĂĽckgewinnen.

Schwache Leistung
Sie können nur der Beste sein, wenn Sie sich selbst treu bleibst. Wenn Sie sich Ziele setzen, die nicht mit Ihrer Stärke übereinstimmen, können Sie nicht auf dem Höhepunkt Ihrer Kräfte arbeiten. Sie werden kämpfen und es wird offensichtlich, dass etwas getan werden muss. Natürlich sollten Sie nicht so schnell aufgeben. Möglicherweise stehen Sie manchmal vor Herausforderungen, weil Sie sich mehr Fähigkeiten aneignen müssen.

Nehmen Sie sich Zeit und fragen Sie sich, warum es Ihnen nicht gut geht. Könnte es daran liegen, dass Sie mehr Training benötigen oder weil Sie etwas tun, das nicht zu Ihrer Persönlichkeit pass? Wenn Sie sich weitere Fähigkeiten aneignen müssen, zögern Sie nicht, in Ihre Ausbildung zu investieren.

Wenn das Problem jedoch darin besteht, dass Sie etwas tun, das Ihre Stärke nicht maximiert, brauchen Sie einen neuen Karriereweg.

Niedriger Selbstwert
Schlechte Leistungen belasten Ihr Selbstwertgefühl. Es wird Ihre Selbstwirksamkeit beeinträchtigen, was Sie davon abhalten kann, etwas Neues auszuprobieren. Tatsächlich scheitern alle. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie oft Schwierigkeiten haben, Ihr Ziel zu erreichen, müssen Sie zum Reißbrett zurückkehren. Mit den Worten von Sokrates: „Es ist besser, eine Meinung zu ändern, als bei einer falschen zu bleiben“.

Beständigkeit hat seinen Platz. Es ist jedoch sinnlos, an einem Ansatz festzuhalten, der nicht das gewünschte Ergebnis liefert. Haben Sie keine Angst zuzugeben, wenn Sie falsch liegen. Seien Sie die beste Version Ihrer selbst, anstatt durchschnittlich zu sein, weil Sie möchten, dass andere Sie akzeptieren. Sie müssen die Dinge nicht so machen, wie Ihre Familie und Freunde es tun, um Erfolg zu haben.

Stimmungsschwankung
Wir alle haben manchmal Gründe, traurig zu sein. Wir alle haben schlechte Tage, an denen wir mit niemandem sprechen wollen, auch nicht mit unseren Lieben. Es gibt einfach Tage wie diese, an denen man einfach mit seinen Gedanken allein sein möchte, um zu verarbeiten, was in seinem Leben schiefgelaufen ist. Es ist jedoch ein Problem, wenn solche Tage und Situationen konsistent sind. Es könnte ein Zeichen dafür sein, dass Sie an einer Depression leiden, die ein psychisches Problem ist.

Einer der Gründe, warum Sie möglicherweise mit Depressionen kämpfen, ist, wenn Sie Ihr Leben auf der Grundlage der Akzeptanz anderer leben. Es ist nichts falsch daran, ab und zu jemanden beeindrucken zu wollen. Trotzdem sollte es nicht etwas sein, das Sie ständig wiederholen müssen. Bleiben Sie mehr in der Nähe von Menschen, die Sie nicht wie Müll behandeln, nur weil Sie bestimmte Dinge nicht besaßen. Sie sollten Wert in Ihnen selbst finden und Sie selbst sein, ohne sich dafür zu entschuldigen. Mit dem Ende im Hinterkopf zu beginnen macht es einfach, dies zu tun.

In zwei Tagen lesen Sie: Vorteile, mit Klarheit zu beginnen

Schreibe einen Kommentar