⚔️ Wer war Papus?

Papus, Pseudonym von Gerard Analect Vincent Encausse (1865-1916), französ. Arzt und
Esoteriker. Originell sind v. a. seine Spekulationen über den Tarot, von dem er annahm, er
sei von Zigeunern aus Ägypten nach Europa gebracht worden.

Dessen ungeachtet legte er eine kabbalist. Interpretation des Tarot vor. Papus leitete in
Paris den sogenannten Martinistenorden, eine Freimaurerorganisation, und gab die esoterische
Zeitschrift L’Initiation heraus. Seine hochgradig eklektische Schriften, in denen er esoterische
Traditionen verschiedener Provenienz zu harmonisieren versuchte, wurden wegen ihrer guten
Verständlichkeit viel gelesen und beeinflussten die Arbeit Levys, der noch als Kind zu Papus
Kontakt aufgenommen hatte.

Schreibe einen Kommentar