✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Der Grossmeister

Der Großmeister des Templerordens war allein
dem Papst verantwortlich. Er selbst unterlag aber
wie die anderen Brüder auch der lateinischen
Regel.
Verschiedene Großmeister waren Berater europaischer
Herrscher. Der Großmeister verfügte über
vier Pferde, eins mehr als die gewöhnlichen Ritter,
und er hatte einen eigenen Sergeanten und einen
Diener, der ihm Lanze und Schild trug.
Einmal gewählt amtierte er lebenslänglich.
Vertreten wurde er von acht regionalen
Templermeistern in Aragon, Apulien, England,
Frankreich, Poitiers, Ungarn, Portugal und
Schottland.

Schreibe einen Kommentar