Dokumente der Verfolgung

Wer künftig fundiert über den Holocaust sprechen will, wird an der monumentalen Quellenedition zur Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden nicht vorbeikommen. Kürzlich ist der sechzehnte und damit letzte Band erschienen – dreizehn Jahre nach dem ersten. Auf mehr als 13 000 Seiten sind authentische Zeugnisse zu finden, die unmittelbar während der Ereignisse entstanden sind. Zur Rezension

Schreibe einen Kommentar