✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Gedanken am 11. Februar

Der Buddha, das heisst „der Erwachte“, hinterliess uns ein System von spirituellen Methoden, die die Erfüllung des jüdisch- christlichen Gebotes „Du sollst lieben Gott, deinen Herrn, von ganzen Herzen, von ganzer Seele und von ganzen Gemüte, und du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“ darstellen. Eine von ihnen heisst metta oder „Meditation der wohlwollenden Güte“.

Schreibe einen Kommentar