Weissrussische Oppositionsführerin Tichanowskaja im Weissen Haus

Das Treffen mit dem amerikanischen Präsidenten Joe Biden wird als Zeichen der Unterstützung für die weissrussische Opposition gesehen. Tichanowskaja erklärte, sie habe Biden um Unterstützung gebeten, damit Weissrussland ein «erfolgreiches Beispiel für einen gewaltfreien Übergang zu einer Demokratie» werden könne. Zum Bericht

Schreibe einen Kommentar