China braucht 10 Tage…

… um ein Tausend-Betten Spital zu errichten. In Deutschland braucht man Jahrzehnte für einen Flughafen, in dem noch immer Radfahrer herumfahren.

Und in Österreich? Da will die Gewerkschaft für die Pflegedienste die 35 Stundenwoche erstreiten. Das soll aber nur der Eintritt für andere Branchen sein.

Die Chinesen geben nach Amerika das meiste Geld für ihr Militär aus. China hat schon Brückenköpfe in Europa und setzt sich jetzt in Afrika fest.
Was sollten wir auch dort? Das spräche ja gegen unsere „Komfort-Zone“.

Amerika wird Taiwan nicht mehr schützen können.

Und siehe da, die grosse Überraschung: Bei Medikamente gibt es Engpässe,
weil viele Rohstoffe oder auch fertigen Medikamente leider auch aus China kommen.
Na sowas, von diesen Medikamenten aus China hat man uns doch jahrelang in den Medien gewarnt.

Ich sehe ziemlich schwarz, für unsere Zukunft in Europa. Aber es steht natürlich jeden frei anders darüber zu denken.

Schreibe einen Kommentar