Templer - Blog

Die Mormonen

Die Mormonen, offiziell bekannt als Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, unterscheiden sich in einigen Aspekten von der römisch-katholischen Kirche. Hier sind einige der Hauptunterschiede:

Glaubensüberzeugungen: Die Mormonen glauben an die zusätzlichen heiligen Schriften des Buches Mormon, das sie als weiteres Zeugnis von Jesus Christus betrachten. Die römisch-katholische Kirche hingegen basiert hauptsächlich auf der Bibel und der Tradition.

Prophetentum: Die Mormonen glauben an die fortlaufende Offenbarung durch Propheten, einschließlich des aktuellen Propheten und Präsidenten der Kirche. Die römisch-katholische Kirche erkennt ebenfalls das Amt des Papstes als Stellvertreter Christi an, jedoch liegt der Schwerpunkt nicht so stark auf fortlaufender Offenbarung durch Propheten.

Priestertum: Die Mormonen glauben an das Aaronische und das Melchisedekische Priestertum, das ihren männlichen Mitgliedern zugänglich ist. Diese Priestertumsvollmacht wird zur Verwaltung der Sakramente und für andere geistliche Handlungen genutzt. Die römisch-katholische Kirche hat ebenfalls eine Priesterschaft, jedoch gibt es Unterschiede in der Struktur und in den Befugnissen der Priester.

Taufe der Toten: Eine besondere Praxis der Mormonen ist die Taufe für die Verstorbenen. Sie glauben, dass diese Taufen die Möglichkeit für die Verstorbenen schaffen, im Jenseits die Zugehörigkeit zur Kirche Jesu Christi anzunehmen. Die römisch-katholische Kirche praktiziert diese Form der Taufe nicht.

Hierarchie und Organisation: Die Mormonen haben eine hierarchische Struktur, die aus Aposteln, Siebzigern, Bischöfen und anderen Funktionsträgern besteht. Die römisch-katholische Kirche hat ebenfalls eine Hierarchie mit dem Papst an der Spitze, jedoch mit einer etwas unterschiedlichen Organisationsstruktur.

Es ist wichtig zu beachten, dass dies nur einige der Unterschiede zwischen den Mormonen und der römisch-katholischen Kirche sind und dass es innerhalb beider Glaubensgemeinschaften regionale und individuelle Variationen geben kann.

Schreibe einen Kommentar