Neue Missbrauchs-Kommission verzeichnet 900 Anträge

Bei der von den katholischen deutschen Bischöfen eingerichtete Unabhängigen Kommission für Anerkennungsleistungen (UKA) sind mit Stand vom 19. April 909 Anträge von Missbrauchsopfern eingegangen. Davon konnten bisher 67 Fälle entschieden werden, teilte die Kommission am Dienstag in Bonn mit

Schreibe einen Kommentar