Papst an US-Außenminister: Achtung und Aufmerksamkeit für USA

Franziskus hat den US-Außenminister Antony John Blinken an diesem Montag in Audienz empfangen. Das Gespräch sei von einer „herzlichen Atmosphäre“ geprägt gewesen, hieß es im Anschluss in einer Mitteilung des vatikanischen Presseamtes.

Das Treffen des Papstes mit dem Politiker habe 40 Minuten gedauert. Das berichtete Matteo Bruni, Direktor des Presseamtes des Heiligen Stuhls, den Journalisten. Die Audienz sei „eine Gelegenheit für den Papst“ gewesen – so Bruni -, an seine USA-Reise vom Jahr 2015 zu erinnern und seine Zuneigung und Aufmerksamkeit für die Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika auszudrücken.

Schreibe einen Kommentar