⚔️ Ritterquiz für Pilgrimme und Knappen

Leben auf einer Burg:

Was sind „Kemenaten“?
a. beheizbare herrschaftliche Wohngemächer
b. die mittelalterlichen Toiletten
c. die Bediensteten des Burgherrn

2. Welche Burgen hatten mehrere Kemenaten?
a. die Wasserburgen
b. die Burganlagen der Reichen
c. die Stadtburgen

3. Was ist eine Vorburg?
a. eine frühmittelalterliche Burg
b. der vordere Wohnbereich der Burg
c. der Teil einer Burganlage, in dem
Wirtschaftsräume untergebracht sind

AUFLÖSUNG:
1a. Kemenaten nannte man die herrschaftlichen
Wohngemächer auf einer Burg, die beheizbar waren.
Oft gab es aber nur einen einzigen beheizbaren
Raum.
2b. Die Burganlagen der Reichen hatten
mehrere Kemenaten. Später bezeichnete man
die von Frauen bewohnten Räume als Kemenaten.
3c. Als Vorburg bezeichnet man den Teil einer
Burganlage, in dem sich Wirtschaftsgebäude
befinden wie Scheunen, Ställe, Schuppen,
Werkstätten und Gesindehäuser.

Schreibe einen Kommentar