✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Der Streit über das Gründungsdatum

Es herrscht keine Einigkeit über das genaue
Datum der Gründung. Von Wilhelm von Tyrus
und den Templern selber wird 1118 angegeben.
Da jedoch im Frankreich des 12. Jahrhunderts das
Jahr am 25. März begann, wurde angenommen,
dass es nach neuer Zählung bereits 1119 war.
Noch merkwürdiger ist ein Brief, den der Graf
der Champagne 1114 erhielt, als er sich zur Fahrt
ins Heilige Land rüstete; der Bischof von Chartres
rügte ihn darin dafür, dass er seine Frau verlassen
und gelobt hatte, der „Milice du Christ”
beizutreten. Dies war der ursprüngliche Name der
Templer, wie sie von Bernhard von Clairvaux
genannt wurden. Wenn der Graf der Champagne
also den Templern beitreten wollte, muss es sie
schon 1114 gegeben haben. Dann könnte 1118
oder 1119 das offizielle Gründungsdatum
gewesen sein. Oder der Bischof bezog sich auf
eine kleine Gruppe von Christen in Outremer, die
den Schutz der Heiligen Stätten übernommen
hatten. Denn auch andere Ritter taten sich
zusammen, um Kirchen, Klöster und Heiligtümer
gegen Räuber zu schützen, ohne dass sie formelle
Anerkennung suchten. Es ist aber merkwürdig,
dass keine der Chroniken direkt den Beginn des
Ordens erwähnt.

Schreibe einen Kommentar