✠ Blog des ALTEN SOUVERÄNEN TEMPLER ORDENS (ASTO) ✠

Gedanken am 9. Jänner

Geist und Körper sind so eng aufeinander bezogen, dass sie tatsächlich eine Körper- Geist- Einheit bilden. Wenn der Körper entspannt ist, beruhigt sich der Geist. Wenn der Geist sich beruhigt, entspannt sich der Körper. Wenn Sie vor der Meditation – und beliebig oft im Laufe des Tages – daran denken, sich zu recken und zu strecken, ermöglichen Sie es Ihren Geist, geräumig zu sein.

Mitgliederlink für die tägliche Arbeit:
http://wp.me/P5DefT-13b 

#geistkörper

Schreibe einen Kommentar